Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für den vierten Düsseldorfer Freiwasser Schwimmwettkampf ist gestaffelt:

bis zum 01.05.2017:    25 €
Bis zum 20.08.2017:    30 €

Kinderschwimmen:    10 €

Anmeldeschluss ist der 20.08.2017. In der Gebühr enthalten sind:

  • Startunterlagen
  • Chipverleih (inklusive Befestigungsarmband)
  • Badekappe
  • Obst, Gebäck und Getränke nach dem Wettkampf

 

Anmeldung

Die Anmeldung für den Düsseldorfer Schwimmwettkampf 2017 wickelt unser Partner, SAS Zeitmanagement,  für uns ab. Nach erfolgreicher Anmeldung erhaltet ihr eine Email mit den Kontodaten des Düsseldorf Triathlon Vereins. Erst nach der Überweisung auf das Konto seid ihr erfolgreich angemeldet.

Zudem bitten wir euch, eure Telefonnummer und eine Kontaktperson anzugeben, die ebenfalls vor Ort ist, damit wir im Notfall einen Ansprechpartner haben!

Hier geht’s zu den Ergebnissen

Finale Teilnehmerinformationen

Zur aktuellen Sportordnung und Haftungsausschlusserklärung, die ihr mit eurer Anmeldung akzeptiert und vor Ort unterschreiben müsst

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Für alle Teilnehmer, die am Wettkampftag jünger als 18 Jahre alt sind, muss ein Erziehungsberechtigter zusätzlich eine Teilnahmeerlaubnis unterschreiben (liegt auch bei der Startbeutelausgabe aus).

Zu den Ergebnissen vom 27.08.2017

Zu den Ergebnissen vom 21.08.2016

Zu den Ergebnissen vom 23.08.2015

Zu den Ergebnissen vom 24.08.2014

 

Bei der Anmeldung habt ihr außerdem die Möglichkeit, euch das schlichte und einzigartige USee-Schwimm-Shirt für nur 14 € zu sichern. Kein Funktionsshirt, Baumwollshirt, Frauen- und Herrenschnitt. Außerdem haben wir auch Kindergrößen dabei! Das T-Shirt bekommt ihr bei der Startbeutelausgabe. Nur bis zum 30.07.17 möglich. Vor Ort wird es voraussichtlich nur noch eine kleine Stückzahl geben.

T-Shirt_Online

Wenn du im Vorfeld noch Fragen hast, schreibe einfach eine Mail an info@usee-schwimmen.de.

 

Vor Ort Anmeldung, Ab- und Ummeldung

Eine vor Ort Anmeldung ist auf Grund der versicherungsrechtlichen und organisatorischen Gegebenheiten nicht möglich! Gleiches gilt auch für die Ummeldung auf eine andere Distanz und die Weitergabe deines Startplatzes.
Solltest du nicht dabei sein können, dann bedauern wir das sehr und hoffen dich im nächsten Jahr wieder am Start begrüßen zu dürfen. Leider können wir aus verwaltungstechnischen Gründen das Startgeld nicht zurückerstatten.
Sollte die Veranstaltung aus sicherheitsrelevanten Gründen am Wettkampftag abgebrochen werden, können wir die Teilnahmegebühr ebenfalls nicht zurückerstatten (siehe Haftungsausschluss).

 

Warteliste

Wenn die maximale Teilnehmerzahl von 600 erreicht ist, sind keine Anmeldungen mehr möglich. Ihr habt dennoch die Möglichkeit, eine kurze Mail an info@usee-schwimmen.de mit dem Betreff “Teilnahmeinteresse” zu senden. Für das Jahr 2017 werden keine Plätze mehr frei werden, aber gerne informieren wir euch frühzeitig über die Veranstaltung 2018.